Warum Guiding Innovators

Agilität | Nachhaltiges Wachstum | Innovation | Resilienz

Wir bauen Unternehmen gemeinsam mit Gründern auf. Dabei setzen wir auf organisches Unternehmenswachstum und die persönliche Entwicklung des Gründers selbst. Aber alles der Reihe nach:

 

Volles Risiko, oder?

Unternehmer zu sein bedeutet, Risiken einzugehen. Gründer kennen den Spruch, ein Startup zu bauen sei wie von einer Klippe zu springen und während dem Fall den eigenen Fallschirm bauen zu müssen. Das gelingt 9 von 10 Klippenspringern nicht, oder sie bleiben damit in einem Baum hängen. Paul Pöltner, Co-Founder Guiding Innovators INNOVATE, hat als Mitgründer und Geschäftsführer einer der größten Crowd Investment Plattformen Mitteleuropas diesen Sprung gewagt. Und sich nach vielen Jahren gefragt: muss das so sein?

Dieses Mindset, diese Begeisterung, die Bereitschaft sich in einem Markt durchsetzen zu wollen und zu müssen. Konsequenz beim Festhalten an der eigenen Idee und bei der Umsetzung. Immer das Ziel im Blick. Ja, das muss sein. Das macht uns Gründer aus. Wir müssen aber nicht allein springen. Und, noch wichtiger, wir müssen nicht nur am Fallschirm arbeiten, sondern an uns selbst.

Die eigene Entwicklung des Gründers ist ein entscheidender Teil beim resilienten Aufbau des Unternehmens.“

Das ist ein wesentlicher Teil unserer gelebten Werte bei Guiding Innovators und Teil unseres Angebotes für alle Gründer.

 

Vorbilder, Mentoren und Superhelden

Einmal Mittagessen mit Mark Zuckerberg. Einmal Pitch-Training vor dem Google CEO. Das wär schon was. OK, kann man machen. Die gesamte Start-up-Szene wird nach wie vor vom Silicon Valley geprägt. Dort wird es vorgelebt: In kurzer Zeit möglichst hohe Unternehmensbewertungen erreichen und dann einen potenziellen Käufer finden. Die Einschätzung der Investoren ist Gesetz und die nächsthöhere Unternehmensbewertung das höchste Ziel. Zeit ist Geld. Der Druck ist hoch. Und auch hier gibt es einen Satz, der in die Köpfe der Gründer gehämmert wurde: Wenn ihr scheitert, dann möglichst schnell.

Dass der Gründer sich selbst, sein Team und die Ausrichtung auf langfristiges Wachstum dabei aus den Augen verliert, ist eine logische Folge, es ist nur allzu menschlich.

Mit Guiding Innovators INNOVATE werden wir Unternehmern Mentoren zur Seite stellen, die sie im gesamtheitlichen Wachstum unterstützen. Damit ist finanzielles und unternehmerisches, organisches Wachstum gemeint.“

Beides muss entwickelt werden, um resiliente Unternehmen für die Zukunft zu bauen.

 

Hightech und Kultur?

Die Zukunft ist digital. Haben wir tausende Male gehört. Und wiederhole es gerne zum 1001 Mal, denn es ist wahr. Dabei geht es nicht um einen Hype, es geht um eine reale Veränderung von Geschäftsmodellen, in der wir bereits mittendrin stecken. Die Art, wie wir technisch heute miteinander kommunizieren, ist ein verständliches Beispiel.

Die Art, wie wir zukünftig Arbeitswelten organisieren und Finanzgeschäfte abwickeln, das ist ein inhaltlicher Fokus bei Guiding Innovators Netzwerk. Wir bündeln die Kompetenzen, um gemeinsam Unternehmen im Blockchain und FinTech Bereich aufzubauen.“

Hightech-Entwicklungen und organisches Wachstum. Kann das zusammen gehen? Europa ist geprägt von mittelständischen Unternehmen, die in ihrer Nische großartige Leistungen erbringen und das oft ohne Bekanntheit bei der breiten Öffentlichkeit. Ohne Marketing Big-Bang sind diese Unternehmen über Generationen auf langfristiges Wachstum ausgerichtet. Sie können sich auf die Loyalität und Solidarität ihrer Mitarbeiter verlassen.

„Wir leben einen generalistischen Ansatz, um Spitzentechnologien zu realisieren und dabei Selbstverwirklichung zu ermöglichen.“

Es ist an der Zeit.